Curriculum Biofeedback- Gesamtpaket G1, F1 und F2

Biofeedback-Therapeut / Biofeedback-Tainer
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
Biofeedback ist ein wissenschaftlich fundiertes Verfahren der Verhaltensmedizin, mit dessen Hilfe in der Regel unbewusst ablaufende psychophysiologische Prozesse durch Rückmeldung (Feedback) wahrnehmbar gemacht werden.
Ziel der Biofeedback-Behandlung ist die gezielte Wahrnehmung und Beeinflussung körperlicher Prozesse bei Patienten mit chronischen Schmerzen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Biofeedback-Gerätesysteme macht die Integration von Biofeedback in die ärztliche Praxis immer anwenderfreundlicher und attraktiver.

Besonderheit aller Seminare ist ein interaktives Arbeiten mit aktuellen Geräten. Dabei hat jeder Teilnehmer die Gelegenheit auch die praktische Handhabung von der perfekten Applikation der Sensoren bis zur fachkundigen Interpretation der Kurven intensiv zu üben

Das komplette Curriculum umfasst 33 Stunden und beinhaltet ein Biofeedback-Grundlagenseminar (G1) und zwei Biofeedback-Fachseminare (F1 Chronische Schmerzen und F2 Kopfschmerz).

Für Ärzte und Psychologen schließt die Fortbildung mit der Anerkennung als „Biofeedback-Therapeut“ ab, für andere Berufsgruppen mit der Anerkennung als „Biofeedback-Trainer“.

Alle Seminare finden in Frankfurt/Main statt und werden von Freitag auf Samstag mit insgesamt 11 Stunden á 45 Min. durchgeführt.


Grundlagenseminar G1
Freitag
► Allgemeine Einführung in das Thema „Biofeedback“.
► Geschichtlicher Hintergrund des Biofeedback
► Physiologische Grundlagen
► Physiologische und messtechnische Grundlagen

Samstag
► Kurze Wiederholung der Lerninhalte vom Vortag
► Praktische Anwendung des Gelernten an den Geräten in kleinen unterschiedlichen
Arbeitsgruppen
► Erfahrungsaustausch

Fachseminar F1
Freitag
► Einführung in das Thema Biofeedback bei Kopfschmerzen.
► Geschichtlicher Hintergrund
► Migräne und Spannungskopfschmerzen
► Arzneimittel induzierter Kopfschmerz
► Sonderformen von Kopf- und Gesichtsschmerzen

Samstag
► Kurze Wiederholung der Lerninhalte vom Vortag
► Praktische Anwendung des Gelernten an den Geräten in kleinen unterschiedlichen
Arbeitsgruppen
► Erfahrungsaustausch

Fachseminar F2
Freitag
► Einführung in das Thema Biofeedback bei chronischen Schmerzen
► Geschichtlicher Hintergrund
► Rückenschmerzen
► Fibromyalgie
► Ganzkörperschmerz

Samstag
► Kurze Wiederholung der Lerninhalte vom Vortag
► Praktische Anwendung des Gelernten an den Geräten in kleinen unterschiedlichen
Arbeitsgruppen
► Erfahrungsaustausch



Die Seminare werden von einen schmerztherapeutisch qualifizierten Arzt in Zusammenarbeit einer erfahrenen Biofeedbacktrainerin durchgeführt.

Die Deutsche Gesellschaft für schmerz- u. palliativmedizinische Fortbildung (DGS mbH) ist von der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS) mit der Organisation und Abwicklung dieser Weiterbildungsveranstaltung beauftragt worden. Über die Teilnahme entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt

Die günstigeren Seminarkosten für DGS-Mitglieder werden bei Rechnungsstellung berücksichtigt, sofern bis zu diesem Zeitpunkt eine Mitgliedschaft beantragt wurde.

Im Seminarpreis enthalten sind Tagungsgetränke sowie ein Abend- bzw. Mittagessen.

Bei Buchung aller 3 Seminare über die DGS mbH ist die Ausstellung des Zertifikates Biofeedback-Therapeut bzw. Biofeedback-Trainer im Preis enthalten.


Für jedes Seminar werden bei der zuständigen Landesärztekammer die Zertifizierungen Fortbildungspunkte beantragt.

Bei zu geringer Teilnehmerzahl oder Erkrankung des Referenten, behalten wir uns vor, die Veranstaltung zu verschieben, absagen oder mit anderen Veranstaltungen zusammenlegen.
Relexa Hotel - Lurgiallee 2 - 60439 Frankfurt/Main
1180,00 EUR inkl. 188,40 EUR (19%) MwSt.

15.02.2019 17:00 - 16.02.2019 16:00

15.03.2019 17:00 - 16.03.2019 16:00

10.05.2019 17:00 - 11.05.2019 16:00

Dr. Hubert Miles

Jutta Thompson

Barbara Bechtold

Dr. Yvonne Grässlin

Anmelden